Jump to content

manueller Speicherstand oder Arbeitskopie


---
 Share

Recommended Posts

---

Schönen guten Morgen,

ich wollte soeben mein Projekt aktualisieren, da sich das Paket verändert hatte. Dabei ist mir die Software gecrashed.
Beim erneuten Öffnen der Projektdatei kam die Frage, ob ich die Arbeitskopie oder den manuell gespeicherten Stand öffnen möchte.
Hier wäre es schön, wenn dort jeweils der Zeitpunkt des Speicherstandes stehen würde.

Danke und mfG

Martin Krüger

Link to comment
Share on other sites

---

Noch eine Frage dazu... kann man irgendwie manuell die Arbeitskopien öffnen?

Link to comment
Share on other sites

---

Hallo Martin,

diese Frage habe ich auch schon an den GOM Support gestellt und am 18.02.2020 folgende Info dazu bekommen:

 

"eine kurze Erklärung zum Thema Arbeitskopie.

Wenn Sie ein Projekt erstellen und dieses noch nie gespeichert wurde, dann wird eine Arbeitskopie in Ihrem Temporären Ordner erstellt. Dies ist ebenfalls der Fall, wenn die Datei nicht beschrieben werden kann (z.B. aus Fehlergründen oder weil diese Schreibgeschützt ist). Wurde Ihr Projekt allerdings einmal gespeichert, legt die Software die Arbeitskopie in das eigentliche Projekt ab (die Arbeitskopie ist somit für den Benutzer unsichtbar).

Wenn der Benutzer das Projekt manuell speichert, wird die Arbeitskopie automatisch gelöscht und ist nicht wiederbringbar. Somit wenn ihr Projekt nach manuellem Speichern 5 sek später abstürzt, werden Sie von der Software auch nicht gefragt ob Sie die Arbeitskopie wiederherstellen möchten, da es keine gibt.

Somit können Sie sich also sicher sein, dass wenn eine Arbeitskopie vorhanden ist, diese immer den letzten Stand darstellt.

"

 

Ich nehme an, dass dies auch für die V2021 noch so gültig ist.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...